Samstag, 15. Mai 2021

Ulrich Sarcinelli neuer Vorsitzender des Freundeskreises der Universität Landau

12. Dezember 2016 | Kategorie: Landau, Leute-Regional
Hansjürgen Blinn mit Nachfolger Ulrich Sarcinelli (r.) Foto: ld

Hans-Jürgen Blinn mit Nachfolger Ulrich Sarcinelli (r.)
Foto: ld

Landau. Der frühere Vizepräsident der Universität Koblenz-Landau, Professor Dr. Ulrich Sarcinelli, wurde jetzt zum neuen Vorsitzenden des Freundeskreises der Universität in Landau gewählt.

Er löst Dr. Hans-Jürgen Blinn ab, der acht Jahre an der Spitze des Vereins stand und aus persönlichen Gründen für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung stand.

Als weitere Vorstandsmitglieder wurden (wieder)gewählt: Bernd Jung (Schatzmeister), Dr. Paul Schwarz (Schriftführer) sowie Willi Kuhn, Erika Moser, Bettina Hornbach, Eva Schübel, Helmut Braun, Markus Knecht, Werner Simon und Dr. Marco Kern (Beisitzer).

Oberbürgermeister Thomas Hirsch, laut Satzung von Amts wegen stellvertretender Vereinsvorsitzender, dankte dem bisherigen Vorsitzenden und seinem Vorstandsteam für die engagierte Arbeit zu Gunsten des Wissenschafts-Standortes Landau.

Für die Zukunft, so der Stadtchef, gelte es, die große Breite und exzellente Qualität der universitären Leistungen in Landau weiter in die Gesellschaft zu tragen und so den Wissenschaftsstandort Landau kontinuierlich zu stärken.

Zuvor hatte der amtierender Vizepräsident Prof. Dr. Ralf Schultz die exzellente wissenschaftliche Entwicklung der Universität am Standort Landau beschrieben, zugleich aber deutlich gemacht, dass die Hochschule mit den Standorten Koblenz und Landau unter der extremen Unterfinanzierung durch das Land leide und somit die personelle und allgemeine Ausstattung nicht dem Rang als zweitgrößte Universität in Rheinland-Pfalz gerecht werde. (ld)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin