Dienstag, 27. Juli 2021

Zwei Motorradfahrer in Richtung Elmstein unterwegs: Auffahrunfall, weil Einer von ihnen vorschriftsmäßig bremst

22. Mai 2020 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Quelle: pol nw

Elmstein. Am 21. Mai gegen 19.35 Uhr, waren ein 21-jähriger Motorradfahrer und ein 45-jähriger Motorradfahrer auf der K38 von Weidenthal aus in Richtung Elmstein unterwegs.

An der Kreuzung zur L504 bremste der Vorausfahrende 45-jährige sein Motorrad aufgrund der dortigen Vorfahrtsregelung ab. Dies bemerkte der 21-jährige zu spät und es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Motorrädern.

Der 21-Jährige wurde leicht und der 45-Jährige schwer verletzt. Der schwerverletzte Motorradfahrer wurde durch einen Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 5000 Euro. Ein Durchfahrtsverbot für Motorräder an Wochenenden und an Feiertagen besteht an der Unfallörtlichkeit nicht. Dieses besteht erst auf der L499.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin