Montag, 16. Mai 2022

Zensus-Rückzahlung: Knapp 1,5 Millionen Euro für den Landkreis Germersheim

8. August 2013 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: dts Nachrichtenagentur

Rheinzabern – Der Kreis Germersheim darf sich über einen nicht eingeplanten Geldregen freuen.

Wie der Landtagsabgeordneten und parlamentarischen Geschäftsführerin der SPD-Landtagsfraktion, Barbara Schleicher-Rothmund, auf Nachfrage mitgeteilt wurde, erhält der Landkreis Germersheim infolge des „Zensus 2011“ einmalig knapp 1,5 Millionen Euro.

Aufgrund des Ergebnisses der Volkszählung erhält das Land für den Länderfinanzausgleich eine einmalige Nachzahlung, die in den kommunalen Finanzausgleich einfließt.

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen