Sonntag, 17. Januar 2021

 Wörth: IGS-Schüler erkunden wieder Betriebe

1. Juni 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim

Schul-Logo.

Wörth  – Auch in diesem Jahr besuchen Schüler der 7. Klassen der IGS Wörth Betriebe und Arbeitsstätten in Wörth und Maximiliansau.

Die Jugendlichen sollen im Hinblick auf ihre künftige Berufsfindung frühzeitig an die reale Arbeitswelt herangeführt werden. Sie sollen dabei einen Eindruck von der Betriebs- und Berufsvielfalt in der Region erhalten und an die Vorgehensweise bei der Kontaktaufnahme mit Betrieben gewöhnt werden.

Am Dienstag, (5.Juni)  gehen die Schüler in Kleingruppen in die Betriebe und Arbeitsstätten. In einem kurzen Interview stellen sie Fragen zum jeweiligen Arbeitsplatz, den spezifischen Tätigkeiten und den Arbeitsmitteln.

Im letzten Jahr wurden den Schülern bereitwillig die Tore der Büros, Geschäfte und Werkhallen geöffnet. Die IGS bittet die Geschäftsführer und Mitarbeiter der entsprechenden Firmen, die Jugendlichen bei ihren Erstkontakten mit der Arbeitswelt wohlwollend zu unterstützen.

Weitere Informationen zum Projekt beim zuständigen Stufenleiter der Schule, Alexander Schnur, Telefon 07271 9496620 oder a.schnur@igs-woerth.de.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin