Sonntag, 11. April 2021

85 Anmeldungen: Oberstufe der IGS Wörth endgültig genehmigt

13. April 2016 | Kategorie: Kreis Germersheim
IGS-Schulleiter Karlheinz König (rechts) und Konrektor Alexander Schnur. Foto: v. privat

IGS-Schulleiter Karlheinz König (rechts) und Konrektor Alexander Schnur.
Foto: v. privat

Wörth – Es ist geschafft: 85 Anmeldungen für die Oberstufe an der IGS Wörth bedeutet endgültig die Einrichtung der gymnasialen Oberstufe.

An der Integrierten Gesamtschule hat sich somit eine ausreichende Zahl von Schülern verbindlich für die Oberstufe angemeldet:  51 Schüler sind das Minimum für die Jahrgangsstufe 11, Wörth ist mit den 85 weit darüber.

Damit sind die Voraussetzungen für die Errichtung einer gymnasialen Oberstufe gegeben. Das bestätigte auch die Aufsichts-und Dienstdirektion (ADD) der Kreisverwaltung Germersheim und hat eine entsprechende Organisationsverfügung erlassen.

„85 Anmeldungen sind ein klares Bekenntnis der Schüler zur IGS Wörth. Ab dem nächsten Schuljahr gibt es nun an allen Integrierten Gesamtschulen im Landkreis Germersheim die Möglichkeit, das Abitur zu absolvieren“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel.

Der Landkreis, Träger von 14 weiterführenden Schulen, habe somit Klarheit und Planungssicherheit. Die baulichen Planungen (Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen) für die komplette Oberstufe würde nun „durch die Verwaltung weiter vorangetrieben“, so Brechtel.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin