Donnerstag, 18. August 2022

Wissing: Wir vernetzen den Südwesten – regional, national und international

Minister informiert über Deutschlandtakt und Ausbau des Schienenverkehrs im Südwesten

24. Juni 2022 | Kategorie: Elsass Oberrhein Metropolregion, Kreis Bad Dürkheim, Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Landau, Nachrichten, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Politik regional, Politik Rheinland-Pfalz, Rhein-Pfalz-Kreis, Rheinland-Pfalz, Südwestpfalz und Westpfalz, Wirtschaft in der Region

Dr. Volker Wissing
Foto: Rolf H. Epple/Pfalz-Express

Deutschlands Schiene stellt um: Auf schnellere und häufigere Verbindungen im Nah-, Fern- und Güterverkehr.

Mit dem Deutschlandtakt setzt sich das Bundesministerium für Digitales und Verkehr gemeinsam mit der Schienenbranche dafür ein, die Verkehrsleistungen verdoppeln und den Anteil des Güterverkehrs auf der Schiene bedarfs- und klimagerecht auszubauen.

Wie die Angebote den Schienenverkehr konkret in Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland verbessern, hat Bundesminister Dr. Volker Wissing (FDP) am Freitag in der ersten von deutschlandweit vier Regionalkonferenzen in Mainz vorgestellt.

Bevor dann zum Abschluss Bürger ihre Fragen an den Bundesminister und die ebenfalls vertretenen Landesminister richten konnten, erläuterten Fachleute die Details bei einer Podiumsdiskussion.

Wissing: „Öfter. Schneller. Überall. Das ist der Anspruch des Deutschlandtakts. Allein hier im Südwesten haben wir dafür Maßnahmen im Wert von rund 29 Milliarden Euro in der Planung. Mit dem fahrplanbasierten Ausbau der Schieneninfrastruktur vernetzen wir den Südwesten bestmöglich regional, national und international – im Personen- sowie im Güterverkehr.“

Die erste Etappe des Deutschlandtakts soll bis Mitte der zwanziger Jahre bereits umgesetzt sein. Die zweite Etappe soll in der zweiten Hälfte der 2020er Jahre an den Start gehen. Sie soll unter anderem auf ausgewählten Hauptachsen einen Halbstundentakt im Fernverkehr möglich machen und die Kapazitäten im Personen- und Güterverkehr weiter erhöhen.

Ausführliche Informationen zum Deutschlandtakt: https://www.deutschlandtakt.de

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen