Sonntag, 20. Oktober 2019

Wieviel ist das eigene Grundstück wert? Landesbericht 2013 vorgestellt

5. März 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Regional, Rheinland-Pfalz

Die Wertermittlung eines Grundstücks bleibt häufig einem Fachmann überlassen. Mit dem Landesbericht kann sich auch ein Laie einen Überblick verschaffen. Foto: G.W.-G.

Mainz – Immer weniger Menschen wollen auf dem Land wohnen: Im Zuge der demographischen Entwicklung und der damit verbundenen Abwanderung in Ballungsräume lässt die Nachfrage nach Immobilien im ländlichen Raum nach.

Im Vergleich zum Vorjahr fielen die Preise im Durchschnitt um acht Prozent, in städtischen Bereich hingegen stiegen sie um eben diesen Prozentsatz. Das geht aus dem diesjährigen Landesgrundstücksmarktbericht hervor, den Innenminister Roger Lewentz in Mainz vorgestellt hat. Der Bericht ermögliche eine sachgerechte Bewertung von Grundstücken und schaffe Transparenz im Grundstücksmarkt, sagte Lewentz.

Der Landesgrundstücksmarktbericht enthält Informationen für Immobilienfachleute, interessierte Menschen, Bauwillige, Investoren und die Politik, welche die Orientierung auf dem Immobilienmarkt erleichtern. Auf Grundlage dieses Berichts kann auch ein Laie annäherungsweise den Wert eines Grundstücks oder einer Eigentumswohnung ermitteln. Auszüge aus dem Landesgrundstücksmarktbericht mit vielen auch regional bezogenen Daten gibt es im Internet auf der Seite des Innenministeriums. Weitere Informationen über die Gutachterausschüsse und Bodenrichtwerte auf www.gutachterausschuesse.rlp.de.

Landesgrundstücksmarktbericht nachlesen und herunterladen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin