Sonntag, 31. Mai 2020

Warten auf Landes-Vorgaben: Wann öffnen die Bäder in der Region wieder?

22. Mai 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

Kandeler Waldschwimmbad
Foto: Pfalz-Express

Kandel/Wörth/Bellheim – Die Temperaturen steigen – und die Sehnsüchte nach einem Bad im kühlen Nass auch.

Am 27. Mai dürfen die Freibäder in Rheinland-Pfalz nach der neusten Corona-Landesverordnung wieder öffnen. Allerdings ist nach wie nicht klar, welche Hygiene-Vorschriften und Auflagen für die Bäder gelten sollen.

Die Städte und Kommunen warten also auf die Vorgaben der Landesregierung. Die sollen in den nächsten Tagen kommen. Nichtsdestotrotz muss man sich vorbereiten – irgendwie. In Kandel hat die Verbandsgemeindeverwaltung ein Konzept für das „Waldschwimmbad“ ausgearbeitet, sagte Bürgermeister Volker Poß (SPD) dem Pfalz-Express. Ob es allerdings Anwendung finden kann, hängt nun wieder an den Auflagen des Landes. Ähnlich sieht es in Bellheim im „Schwimmpark“ aus.

In Wörth hatte der Stadtrat beschlossen, das Freibad „Badepark“ doch zu öffnen, trotz schwieriger Organisation bei den Abstands- und Hygieneregeln. Die Stadt schätzt für diese Saison einen Verlust von rund 800.000 Euro, weil viel weniger Besucher das Bad besuchen können und wegen eines Mehraufwands an Personal.

Wie auch immer: Wenn die Vorgaben des Landes da sind, wird es wohl noch einige Zeit brauchen, bis die Kommunen ihre Konzepte angepasst haben. Viele Gemeinden, die Bäder betreiben, visieren den 15. Juni als Öffnungstermin an.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin