Samstag, 06. Juni 2020

Häckselplätze der Verbandsgemeinde Rülzheim öffnen vorerst wieder

Öffnung gilt für die kommenden zwei Wochen

5. April 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Bürger können ihren Heckenschnitt nun wieder loswerden.
Symbolbild: Pfalz-Express

VG Rülzheim – Die Häckselplätze in Hördt, Leimersheim und Rülzheim öffnen wieder: In den kommenden beiden Wochen, beginnend ab Dienstag, 7. April, sind die drei Plätze jeweils dienstags, donnerstags und samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet.  

Bei der Öffnung müssen Bürger die gültigen Hygiene- und Kontaktregeln befolgen. Die Mitarbeiter der Häckselplätze kontrollieren die Einfahrt und den Zugang, Wartende müssen sich in ihrem Fahrzeug aufhalten, bis sie an der Reihe sind. Zudem muss der Mindestabstand von 1,50 Metern zur nächsten Person immer gewahrt sein; Gruppen mit mehr als zwei Personen sind nicht zulässig.

„Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger, den Auflagen unbedingt Folge zu leisten. Insbesondere Angehörige von Risikogruppen sollten Angehörige oder Bekannte bitten, ihren Grünschnitt zu den Häckselplätzen zu transportieren, um sich keiner unnötigen Gefahr auszusetzen“, erklärt Verbandsbürgermeister Matthias Schardt. Nach Ablauf der zwei Wochen werde die Verwaltung die Situation erneut bewerten.

Auch die Wertstoffhöfe im Landkreis Germersheim öffnen ab Mittwoch, 8. April, wieder. Der Wertstoffhof Rülzheim ist von Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 und von 12.45 bis 16.15 Uhr sowie freitags von 8 bis 12.45 Uhr geöffnet. Auch hier gelten die oben genannten Auflagen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin