Montag, 01. Juni 2020

VG Jockgrim: Häckselplätze wieder geöffnet – Abstandsregeln schützen

4. April 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild Pfalz-Express

VG Jockgrim – Die Häckselplätze in den vier Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde sind am Mittwoch, 8. April, am Donnerstag, 9. April und am Samstag, 11 April, jeweils von 8 bis 12 Uhr und in den kommenden Wochen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für private Anlieferer geöffnet.

Unabhängig davon, ob der Grünschnitt mit einem Fahrzeug oder zu Fuß gebracht wird, dürfen immer nur zwei Personen gleichzeitig den Platz betreten. Die Mitarbeiter der Bauhöfe überprüfen, ob die Abstandsregeln in und außerhalb des Häckselplatzes eingehalten werden. Möglicherweise sind deshalb Wartezeiten zu erwarten.

Diese Vorsichtsmaßnahmen sind dringend notwendig, um eine Ansteckung mit dem Corona-Virus zu vermeiden. Die Verbandsgemeindeverwaltung rät daher, das Angebot zur Abholung des Baum- und Heckenschnitts durch die Kreisverwaltung am 8. April verstärkt in Anspruch zu nehmen.

„Nach reiflicher Überlegung haben sich die Ortsbürgermeister, um einem gemeinsamen Vorgehen in den übrigen Verbandsgemeinden und Städten nicht im Wege zu stehen, entschlossen, dem Drängen der Kleingärtner nachzugeben. Wir verstehen, dass gerade in diesen Zeiten die Arbeit im Garten die Zeit der eingeschränkten Sozialkontakte erleichtern kann. Nichtsdestotrotz möchte ich alle, die Grünschnitt zu den Häckselplätzen bringen, bitten, den Bauhofmitarbeitern ihre Arbeit durch diszipliniertes und verständnisvolles Verhalten zu erleichtern. Sie schützen sich und andere dadurch möglicherweise vor einer Infektion“, betont Bürgermeister Karl Dieter Wünstel.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin