Dienstag, 19. Januar 2021

Wanderausstellung Alphabetisierung noch bis 23. April: Etwa 12.000 Menschen im Kreis können nicht lesen und schreiben

12. April 2015 | Kategorie: Kreis Germersheim

Eröffnung: In der Mitte Karin Träber, KVHS-Leiterin, rechts daneben Landrat Dr. Fritz Brechtel, Netzwerk-Koordinator Christian Kaufmann und von der Sparkasse Germersheim-Kandel Regionalmarktdirektor Alois Hellmann.

Germersheim – „Nicht ausreichend Lesen und Schreiben können, ist ein Thema, das nicht zu unterschätzen ist und viel zu oft tabuisiert wird“, so der Vorsitzende der Kreisvolkshochschule, Landrat Dr. Fritz Brechtel.

Die Wanderausstellung „Lesen & Schreiben – Mein Schlüssel zur Welt“ holt das Thema aus dem Schattendasein.und zielt darauf ab, Menschen mit Grundbildungsproblemen zu motivieren, aus ihrer Situation und Anonymität herauszufinden.

Landrat Brechtel und die KVHS-Leiterin Karin Träber eröffneten bereits im März zusammen mit dem Netzwerk-Koordinator Christian Kaufmann die Ausstellung im Sparkassengebäude in Germersheim.

Ab dem 13. April ist die Ausstellung noch bis zum  23. April in der Stadtverwaltung Wörth, Mozartstraße 2, zu sehen.

Bei der Eröffnung berichtete auch ein Betroffener: Markus Eßwein, Teilnehmer eines Alphabetisierungskurses, und inzwischen von der KVHS zum Botschafter für den Bereich Grundbildung im Landkreis Germersheim benannt.

Während der Schulzeit habe er zum Beispiel Ausreden wie „habe meine Hefte vergessen, sie zuhause liegen lassen…“ benutzt.

Zur Übung und um sprachliche Lücken zu füllen, besucht er bis heute Alphabetisierungskurse bei der KVHS. Allen Betroffenen rät Eßwein, selbst die Initiative zu ergreifen, sich nicht entmutigen zu lassen, nicht aufzugeben und einen Kurs zu besuchen, „denn dort darf man alles sagen.“

In Deutschland gibt es über sieben Millionen Erwachsene, die nicht ausreichend lesen und schreiben können. Auf den Landkreis Germersheim bezogen, betrifft das schätzungsweise 12.000 Erwachsene.

Weitere Informationen gibt es in der Geschäftsstelle der KVHS in Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Str. / Ecke Paradeplatz, Tel. 07274/53334, E-Mail: vhs@kreis-germersheim.de. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin