Samstag, 21. September 2019

Wahlergebnisse Verbandsgemeinde Kandel: Die meisten bekannten Gesichter bleiben

27. Mai 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kommunalwahl 2019, Kreis Germersheim, Politik regional

Wegen der vielen auszufüllenden Stimmzettel nutzen zahlreiche Bürger die Briefwahl.
Foto: Pfalz-Express

VG Kandel – In der Verbandsgemeinde Kandel bleiben in der Hauptsache bekannte Gesichter in den Rathäusern.

Während in Kandel-Stadt eine Stichwahl ansteht, konnte in Steinweiler der amtierende Ortsbürgermeister Michael Detzel (CDU) mit einem klaren Ergebnis aufwarten: 80,5 Prozent wählten ihn wieder. Ein Gegenkandidat hatte sich nicht gefunden.

In Winden wurde Ortsbürgermeister Peter Beutel im Amt bestätigt (87,8 Prozent), ebenso in Vollmersweiler Roland Kelemen (96,6 Prozent) und Maik Wünstel in Erlenbach (92,7 Prozent).

In Minfeld siegte Martin Volz (FWG) mit 60, 3 Prozent über Ralph Weiß von der SPD (39,7 Prozent).

Freckenfeld geht an die CDU: Martin Thürwächter (63, 5 Prozent) sammelte deutlich mehr Stimmen als Jutta Schwind von der SPD (36, 5 Prozent).

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin