Donnerstag, 30. Mai 2024

Vinotheken – GmbH vor der Gründung – Versammlung am 19. Februar

25. Januar 2013 | Kategorie: Landau

Die Vinothek, wie sie nach der Fertigstellung aussehen soll. Foto: stadt-landau

 

Landau – Die Chancen der Landesgartenschau 2014 in Landau, insbesondere das zu erwartende Medieninteresse, die hohe Besucherfrequenz, insbesondere aber die Position der Südlichen Weinstrasse als „die innovativste Weinbauregion Deutschlands“ waren Anlass für die Idee zur Realisierung einer Regionalvinothek.
Gemeinsam haben die Initiatoren Theo Kautzmann und Franz Müller ein tragfähiges Konzept entwickelt, das die führenden Weinbaubetriebe der Region ebenso einschließt wie drei weitere leistungsstarke Partner.
Über 50 Betriebe der Weinwirtschaft (Weingüter, Genossenschaften und Kellereien) haben nach der Konzeptpräsentation am 21.01.2013  im Ratssaal der Stadt Landau spontan ihre Beteiligung an dieser geplanten GmbH erklärt.
Weitere Partner werden die VR Bank Südpfalz, der Verein Südliche Weinstrasse e.V und das Büro für Tourismus Landau sein.
Christoph Ochs, Vorstandsvorsitzender der VR Bank Südpfalz wird dem Aufsichtsrat vorstehen, seine Stellvertreter werden Landrätin Theresia Riedmaier und Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer sein. Die Weinwirtschaft wird paritätisch in diesem Aufsichtsrat vertreten sein.
Die Gründungsversammlung wurde auf den 19. Februar 2013 terminiert.(red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen