Montag, 24. Juni 2024

Emotionale Versammlung: Neue CDU-Führung Horst fordert Aufklärung zur Horstbrücke

14. Dezember 2013 | Kategorie: Landau, Politik regional

Neben der Mitgliederehrung (unser Bild, der Pfalz-Express berichtete), gab es eine große Diskussion über die Enge der aufgestellten Randbegrenzungen auf der Horstbrücke.
Foto: red

Landau. Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Landau-Horst trafen sich am 2. Dezember 2013 zu einer  Mitgliedersitzung im Beisein der Landtagsabgeordneten Christine Schneider, des Bürgermeisters Thomas Hirsch und des Kreisvorsitzenden Gerhard Müller.

Als Tagesordnungspunkt standen unter anderem auch Neuwahlen für den Vorstand an. Folgende Personen wurden in den Vorstand gewählt. Vorsitzender Andreas Schwarz, Stellv. Vorsitzende Rolf Epple, die Beisitzer Wilhelm Prokop, Renate Wechinger, Herbert Ring und Rolf Rieche. Frau Aleksandra Banczykwurde in Ihrem Amt als Schatzmeisterin erneut bestätigt. Als besonderer Höhepunkt des Abends entwickelten sich die Ehrungen durch Christine Schneider zur 40-jähigen CDU-Mitgliedschaft an Josefine Theuer, Pirmin Bantz, Bruno Christ und Paul Vosseler.

Emotional wurde die Stimmung, als sich das Thema der Horstbrücke zuwandte. Trotz der einhelligen
Ansicht, dass ein Lkw-Durchfahrtsverbot zum Schutz der Brücke unbedingt notwendig
ist, erregten sich viele der Anwesenden über eine gefühlsmäßig übertriebene Enge der aufgestellten
Randbegrenzungen. Insbesondere bei Glättebildung im kommenden Winter wird die Gefahr
des Verkehrszusammenbruchs stadteinwärts befürchtet.

Der CDU-Vorstand Horst hat daher bei der Stadtverwaltung eine Anfrage gestellt, die Breite der Durchfahrtsbeschränkung zugunsten einer Höhenbegrenzung von 2,60 m zu vergrößern. „Mit dieser Maßnahme würde die Durchfahrt von LKW`s weiterhin verhindert, jedoch ein zügigeres und vor allem sichereres Passieren der seitlichen Begrenzungen gewährleistet“ so der neue CDU-Vorsitzende Andreas  Schwarz. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen