Samstag, 29. Februar 2020

Verbandsgemeinde Bellheim: Über VR-SISy per Videochat mit Verwaltung kommunizieren

3. Februar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Wirtschaft in der Region

Geschäftsvorgänge können ab sofort auch per Videoübertragung mit der Verbandsgemeinde Bellheim geklärt werden: Dieter Adam, Christoph Ochs und Gerald Job freuen sich, den Bürgern der Verbandsgemeinde diesen Service bieten zu können.

VG Bellheim – „Eine Idee, die immer mehr mit Leben erfüllt wird“, nannte Christoph Ochs, Vorstandsvorsitzender der VR Bank Südpfalz, die Ausweitung des Videokommunikationssystem (VR-SISy) der Genossenschaftsbank auf die Verbandsgemeinde Bellheim.

Ab sofort können die Bürger der Verbandsgemeinde per Videochat vielseitige Dienstleistungen der Verwaltung nutzen, ohne extra nach Bellheim fahren zu müssen. Und das theoretisch von allen SISy-Stellen in der Südpfalz aus, von denen es laut VR Bank „zeitnah“ 38 in allen Filialen der Bank geben wird.

In der Filiale in Ottersheim präsentierte der Bankvorstand gemeinsam mit dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Dieter Adam, und Ortsbürgermeister Gerald Job stolz die digitale Neuerung der Öffentlichkeit und kam postwendend bei der strahlenden Verwaltungsangestellten Annett Göbel im Verwaltungsgebäude heraus.

Schnell entschieden sei die Kooperation im Verbandsgemeinderat gewesen, berichtete Adam. „Wir wollen uns der Digitalisierung nicht verschließen und die Geschäftsvorgänge für die Menschen in der Verbandsgemeinde erleichtern“, war man sich einig.

Egal ob der neue Hund angemeldet werden soll oder der Reisepass beantragt – ganz alltägliche Dinge können auf diesem Weg persönlich mit Hilfe einer Dokumentenkamera geklärt und erledigt werden. Das Persönliche, das durch VR-SISy erhalten bliebe, hob Adam mehrfach hervor: „Kunden und Bürger schätzen den menschlichen Kontakt“.

Job ist überzeugt, dass die Ottersheimer das Angebot rege nutzen. VR-SISy werde ohnehin sehr gut angenommen im Dorf. Gerade die älteren Menschen haben gemerkt, wie einfach die Handhabung ist. „Unsere Gemeinde arbeitet daran, das Wohnen im Alter attraktiver zu machen“, so der Ortsbürgermeister. „Diese Kooperation ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung“, betonte Job und zeigte sich erfreut, dass die Verbandsgemeindeverwaltung die Umsetzung so tatkräftig unterstützte.

„Es ist unser genossenschaftlicher Auftrag, unser Möglichstes für ein intaktes Umfeld zu tun“, so Ochs. „Unsere SISy steht im Dorfmittelpunkt. Dort fühlen wir uns wohl. Sie beweist, wie Technik Menschen zusammenbringen kann – ganz ohne Hürden.“

Die Verbandsgemeinde Bellheim ist montags bis freitags von 8:30 bis 12:30 Uhr über VR-SISy erreichbar.



Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin