Sonntag, 07. Juni 2020

Neue Seniorenbroschüre für die Verbandsgemeinde Bellheim erschienen: Informationen, Rat und Hilfe für ältere Mitbürger

30. August 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Freude über den gelungenen Seniorenratgeber: v.li.: Hans Peter Treier und Heinz Kopf vom Seniorenrat Bellheim sowie Jürgen Vogtherr, Claus Sprißler, Günter Kraus, ebenfalls Seniorenrat,  und Bürgermeister Dieter Adam.
Fotos: Licht

Bellheim – Sehr gelungen sei der neue Ratgeber für Senioren der Verbandsgemeinde Bellheim, lobte VG-Bürgermeister Dieter Adam die neue Broschüre, die jetzt erscheinen ist. „Der Ratgeber ist sehr umfangreich und beinhaltet viele Informationen für Senioren.“

Mittlerweile ist es schon Tradition, dass der Verlag VogtherrComMedia für die Gemeinde Bellheim – wie übrigens auch für eine ganze Reihe anderer Gemeinden in der Region – einen Ratgeber für Senioren heraus gibt.

VG-Bürgermeister Dieter Adam

Den Anforderungen des demografischen Wandels müsse man Rechnung tragen, sagte Adam. „Wir haben in den Gemeinden schon einiges umgesetzt, aber wir dürfen nie nachlassen, Angebote und Unterstützung für Ältere und ihre Angehörigen weiter auszubauen.“

Der Seniorenratgeber ist Teil dieser Entwicklung. Die Broschüre ist in verschiedene Bereiche unterteilt. Einmal der allgemeine Teil wie beispielsweise „Beratung“ oder „Finanzielle Hilfe“, sowie der lokale bzw. regionale Teil wie“ Aktiv im Alter“ oder „Wohnen im Alter“.

„Wir legen großen Wert darauf, eng mit den Gemeinden bzw. den Seniorenräten zusammen zu arbeiten, damit das, was die Senioren interessiert, auch berücksichtigt wird“, sagte Jürgen Vogtherr von VogtherrComMedia bei der Vorstellung der Borschüre.

Der Bogen spannt sich von Freizeitaktivitäten über Informationen zum Thema Versorgungsvollmacht und Versicherungen bis hin zu Testament, Pflege und Bestattung. Dazu kommen aktuelle Informationen zum Thema Pflegekosten oder eine Sammlung der wichtigsten Adressen und Telefonnummern in der Gemeinde – auch viele Vereins sind aufgelistet, schließlich gilt es, die Freizeit sinnvoll zu gestalten.

Mit dem Seniorenwegweiser bekommt die VG Bellheim ein Serviceinstrument für ihre älteren Mitbürger und deren Angehörigen an die Hand, das für die Gemeinde kostenlos ist, da die Finanzierung durch die Werbeanzeige der örtlichen Gewerbetreibenden erfolgt. Dieter Adam dankte ausdrücklich den Inserenten, die ihren Teil zur Umsetzung des Ratgebers beigetragen hätten.

Die Broschüre umfasst 52 Seiten und ist ab sofort bei den Rathäusern der VG Bellheim, öffentlichen Einrichtungen, bei Banken und Sparkassen sowie den Inserenten kostenlos erhältlich. (red)

Letzte Besprechung im kleinen Konferenzraum im Rathaus.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin