Montag, 12. April 2021

US-Soldat bei IS-Angriff im Irak getötet

3. Mai 2016 | Kategorie: Nachrichten, Weltgeschehen
US-Soldaten. Foto: dts Nachrichtenagentur

US-Soldaten.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Bagdad  – Ein US-Soldat ist bei einem Angriff der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) im Norden des Irak getötet worden.

Der Soldat habe kurdische Peschmerga-Kämpfer im Norden der Stadt Mossul beraten, als sie von IS-Kämpfern angegriffen worden seien, teilte ein Sprecher des Pentagon am Dienstag mit.

Bei dem Angriff seien Autobomben und Kleinwaffen eingesetzt worden. Das US-Militär habe mit mehr als 20 Luftangriffen auf den Vorfall reagiert.

Es ist der dritte US-Soldat, der bei einem Einsatz im Irak in den vergangenen sieben Monaten getötet wurde. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin