Montag, 14. Oktober 2019

Unwetter in Wörth: Ein Verletzter, entwurzelte Bäume

9. Februar 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Foto: dts nachrichtenagentur

Foto: dts nachrichtenagentur

Wörth – Das Unwetter vom 8. Januar hat seine Spuren hinterlassen.

Bis zum Abend wurden sechs Bäume entwurzelt. Ein Mann wurde leicht verletzt, als er von einem herunterfallenden Ast getroffen wurde.

Zwei Bäume beeinträchtigen unter anderem den Verkehr auf der A 65 und auf der Kreisstraße Richtung Langenberg.

In Wörth wurden an einem Haus durch eine Windböe mehrere Ziegel vom Dach gefegt. Auf der B9 mussten mehrere Plastikteile eingesammelt werden, die von einem Feld geweht wurden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin