Donnerstag, 28. Mai 2020

„Unnerkanneler Eiersammler“ wieder aktiv: Riesigen Adventskranz für die Stadt gebaut

22. November 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Geschafft: Der Kandeler Adventskranz ist zwar noch ungeschmückt, aber die Hauptarbeit ist getan.
Foto: Zechiel
Fotogalerie: pfalz-express.de/Licht

Kandel – Ende April sind sie da und stellen den Kandeler Maibaum auf, im Mai sind sie unterwegs und machen die Kandeler Geschäftswelt unsicher und im November sind sie wieder fleißig: Die „Unnerkanneler Eiersammler“.

Dieses Mal wurde der große Adventskranz angefertigt, der neben dem Alten Rathaus in der Hauptstraße an einem Mast aufgehängt wird.

Die Tannenzweige dazu stiftete das Forstamt Kandel – natürlich mit Erlaubnis von Landesforsten Rheinland-Pfalz.

Einsammeln mussten die Eiersammler den Reisig aber selbst – ein kompletter Anhänger voll kam zusammen. Beim Blumenhaus Roth und unter fachkundiger Anleitung von Inhaber Karl-Heinz Roth wurde gewerkelt.

Die Grundlage, eine mit Stroh umwickelte und dann mit Folie überzogene Metallschiene, wurde mit einer Maschine umdrahtet. Anschließend klammerten die Eiersammler Zweig für Zweig fest: Alles in allem eine mehrstündige Arbeit, die die Männer aber mit viel Spaß gemeinsam bewältigten.

Das Ergebnis in vollem Weihnachtsschmuck, mit Kerzen, Kugeln, Lichterkette und Schleifen ist ab Donnerstagabend zu besichtigen, wenn die Eiersammler den Kranz anbringen.

Nach getaner Arbeit gab´s selbstverständlich auch wieder ein zünftiges Vesper mit Hausmacherwurst, Käse und einem ordentlichen pfälzer Schoppen. (cli)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin