Sonntag, 25. Februar 2024

Unfallflucht in Neustadt: In falsche Fahrtrichtung in den Kreisel eingefahren

10. Dezember 2021 | Kategorie: Allgemein, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Quelle: pol pdnw

Neustadt. Am 9. Dezember gegen 17 Uhr, ist ein bisher Unbekannter falsch in den Kreisel in die Mußbacher Landstraße eingefahren.

Er fuhr wohl von der Mußbacher Landstraße kommend in entgegengesetzter Fahrtrichtung in den Kreisel ein.

In diesem Moment befand sich ein 38Jähriger mit seinem Skoda bereits auf der inneren Fahrspur des Kreisels.

Als der Neustadter das entgegenkommende Fahrzeug sah, wich er mit seinem Fahrzeug aus, um so einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Dabei kam es zu einer Berührung der beiden Autos.

Am Fahrzeug des Neustadters entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Das flüchtige Fahrzeug setzte seine Fahrt mit erhöhter Geschwindigkeit in Richtung Mußbach fort.

Die Ermittlungen der Polizei nach dem flüchtigen Fahrzeug dauern an. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neustadt an der Weinstraße telefonisch unter der 06321/854-0 oder per Mail an pineustadt@polizei.rlp.de zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen