Dienstag, 22. Oktober 2019

Ukraine beginnt mit Teilmobilmachung von 50.000 Mann

20. Januar 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Weltgeschehen

Foto: dts nachrichtenagentur

Kiew  – Die Ukraine hat mit der Teilmobilmachung von bis zu 50.000 Mann begonnen, die gegen die Separatisten im Osten des Landes kämpfen sollen.

Soldaten, die bereits länger im Einsatz sind, sollen durch Reservisten abgelöst werden, wie das ukrainische Verteidigungsministerium am Dienstag in Kiew mitteilte. Im April und Juni sollen in zwei weiteren Schritten bis zu 50.000 Soldaten eingezogen werden.

Die Separatisten kritisierten den Schritt scharf und sprachen von „Kriegsvorbereitungen“. Auch aus Moskau kam Kritik: Die Ukraine untergrabe mit ihrer Militäroffensive das Zustandekommen eines angestrebten Vierer-Gipfels zur Beilegung des Konfliktes, hieß es in einer Stellungnahme des russischen Präsidialamtes.

Die Kämpfe in der Ost-Ukraine waren zuletzt wieder aufgebrochen: Ukrainische Truppen starteten am Wochenende eine Offensive, mit der sie den Flughafen von Donzek zurückerobern wollen.  (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin