Samstag, 04. April 2020

Über 1.000 mutmaßliche Gülen-Anhänger in der Türkei festgenommen

26. April 2017 | 1 Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Weltgeschehen
Türkischer Präsident Erdogan. Foto: dts Nachrichtenagentur

Türkischer Präsident Erdogan.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Ankara  – In der Türkei sind am Mittwoch bei Großrazzien im ganzen Land mehr als 1.000 mutmaßliche Gülen-Anhänger festgenommen worden. Das berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu.

Die Operation richtete sich demnach gegen „geheime Strukturen“ innerhalb des türkischen Polizeiapparats. 8.500 Polizeibeamte sollen an den Razzien beteiligt gewesen sein.

Die türkische Regierung nennt den in den USA lebenden Prediger Fethullah Gülen als Drahtzieher für den Putschversuch am 15. und 16. Juli 2016. Nach dem Putschversuch kam es immer wieder zu zahlreichen Suspendierungen, Entlassungen und Festnahmen von Beamten, Soldaten, Polizisten und Richtern. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Über 1.000 mutmaßliche Gülen-Anhänger in der Türkei festgenommen"

  1. Johannes Zwerrfel sagt:

    „Wir wünschen Herr Erdogan viel Spaß und frohes Schaffen mit seinen neuen Gülle-Anhängern der Marke Dungmaster 3000“, erklärte heute Regierungssprecher Steffen Seibert. „Wir hoffen, dass 500 Stück zum Freundschaftspreis von je 20.000 Euro vorerst ausreichen, da in der Bestellung keine konkrete Zahl genannt wurde. Möchte die Türkei die 10 Millionen Euro bar bezahlen oder direkt mit unserem Flüchtlingsdeal verrechnen?“

    http://www.der-postillon.com/2016/07/guelle-guelen.html

Directory powered by Business Directory Plugin