Donnerstag, 09. Juli 2020

TV Offenbach II dominiert und siegt im Spitzenspiel gegen SG Wernersberg/Annweiler

13. Oktober 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Sport Regional

„Augen zu und durch“: Offenbachs Michael Übel (rot) erkämpft sich hier einen Strafwurf.
Foto: Peter Niekum

Offenbach/Wernersberg. Im Spitzenspiel der Handball Verbandsliga lies Tabellenführer TV Offenbach II der SG Wernersberg/Annweiler keine Chance. Rund 150 Zuschauer sahen den 36:25 (16:12) Sieg des TVO II, der nun die dreiwöchige Spielpause auf Platz 1 verbringt.

Das Überraschungsteam aus Wernersberg zeigte eine gute Viertelstunde lang, warum es sich derzeit in der Spitzengruppe aufhält. Flüssige Aktionen im Rückraum und genaue Abschlüsse sorgten für einen ausgeglichenen Spielauftakt.

Tino Gläßgen sorgte mit einem verwandelten Strafwurf für die 3:2 (7.) Führung der Gäste. Der TV Offenbach II war in dieser Phase nervös. Technische Fehler und leichtfertig vergebene Chancen prägten das TVO-Spiel. Erst als zwischen der 18. und 20. Spielminute ein Unterzahlspiel ohne Gegentor überstanden wurde, war die Mannschaft präsenter. Michael Übel sorgte für die 13:12 (25.) Führung. Andreas Übel sorgte kurz vor dem Pausenpfiff für den beruhigenden 16:12 Zwischenstand.

Nach dem Seitenwechsel startete der TVO II durch. Wernersberg/Annweiler wurde quasi an die Wand gespielt. Bis zur 46. Minute kamen die Gäste nur zu 6 Toren. Offenbach II dominierte die Partie. Bei Kevin Starks Treffer zum 30:18 (46.) war die Gegenwehr der Gäste endgültig gebrochen. In den Schlussminuten wurde bei den Hausherren kräftig gewechselt. An der Dominanz des TVO II ändert dies nicht. Aufgrund der Herbstferien gehen die Teams nun in eine dreiwöchige Spielpause.

TV Offenbach:
Bentz (bis 45.) – Kuhn, Kunz 8/4, Pfalzer 6, Louis, A.Übel, M. Übel, Schnetzer (je 3), Niekum (2), K. Stark, D. Stark (je 1), Osche, Erdinc
Zuschauer: 150
Schiedsrichter: Groth, Entenmann (Göllheim)
(Peter Niekum)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin