Dienstag, 27. Oktober 2020

Tipps, wie Sie Ihr Schlafzimmer noch komfortabler gestalten

3. Juni 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Gesundheit, Haushalt und Technik, Ratgeber

Die heutige Zeit ist sehr hektisch und schnelllebig geworden. Das Zuhause bekommt daher einen wichtigen Stellenwert. Es ist ein Rückzugsort, der dabei hilft, vom Stress abzuschalten und neue Kraft zu tanken. Dies gilt nicht nur für das Wohn-, sondern auch für das Schlafzimmer.

Eine behagliche Einrichtung sorgt für Wohlbefinden und Gemütlichkeit und macht aus dem Raum eine Wohlfühloase der Ruhe. Nachfolgend werden die besten Tipps erläutert, wie sich das Schlafzimmer komfortabel gestalten lässt.

Gemütliches Bett und Topper

Das Schlafzimmer sollte so eingerichtet sein, dass wir uns darin wohlfühlen und die Seele ausgiebig baumeln lassen können. Das Bett ist in diesem Raum das wichtigste Möbelstück, denn es ist für guten und gesunden Schlaf verantwortlich. Hier verbringen wir immerhin die meiste Zeit.

Wer auf Natürlichkeit viel Wert legt, sollte ein Holzbett wählen. Das Material wirkt warm und gemütlich. Es verleiht dem Raum ein behagliches Ambiente. Sehr wichtig ist eine ergonomische Matratze, die den Körper gut stützt und entlastet und mit dem richtigen Härtegrad ausgestattet ist.

Der BODYGUARD „Topper“ von bett1.de sorgt für eine hervorragende Polsterung und erhöht den Schlafkomfort maßgeblich. Er passt sich in jeder Liegeposition allen Körperformen optimal an und sorgt für eine sehr gute Druckentlastung. Zusätzlich schont ein Topper auch die Matratze und erhöht somit die Lebensdauer.

Weitere Tipps für ein komfortableres Schlafzimmer

Bei der Einrichtung des Schlafzimmers ist es wichtig, auf angenehme Lichtverhältnisse zu achten. Für die Grundbeleuchtung eignen sich Pendelleuchten und Strahler. Indirektes Licht kann hinter dem Schrank, Regal oder Bett angebracht werden.

So steht je nach Stimmung und Tätigkeit stets die richtige Beleuchtung zur Verfügung. Halbdichte Gardinen dunkeln abends ausreichend ab, sodass sie einen guten Schlaf ermöglichen. Morgens lassen sie etwas Licht hindurch scheinen, was für ein sanftes Erwachen sorgt. Wohnlichkeit wird im Schlafzimmer durch Accessoires und Pflanzen erzielt.

Letztere können, wenn sie gut ausgewählt werden, sogar das Klima im Raum verbessern.

Bei den Dekoelementen ist weniger mehr, denn es wirkt sonst schnell einmal überladen und bringt Unruhe hinein. Ein flauschiger Teppichboden ermöglicht ein warmes, angenehmes Laufgefühl. Er sorgt für mehr Gemütlichkeit im Schlafzimmer. Das Gleiche gilt für Kissen, flauschige Decken und warme Farben, sowohl an den Wänden als auch bei den Einrichtungsgegenständen und Heimtextilien. Wer sich für seinen bevorzugten Stil entschieden hat, findet zahlreiche Möglichkeiten, dies in die Tat umzusetzen.

Zusammenfassung

Das Schlafzimmer sollte eine gemütliche Wohlfühloase sein, die einen gesunden Schlaf und Entspannung vom Alltagsstress gewährleistet. Das richtige Bett spielt dabei eine wichtige Rolle. Es sollte für ein gutes Liegegefühl sorgen und den Körper entlasten.

Topper erhöhen den Schlafkomfort ebenso deutlich. Daneben sollten die Accessoires wie Kissen, Decken und Pflanzen gut ausgewählt werden, denn sie schaffen ein einladendes Ambiente. Den gleichen Zweck erfüllen natürliche Materialien, warme Farben und indirekte Beleuchtung.

Was die Einrichtung und Möbel angeht, entscheidet der persönliche Geschmack. Es ist alles erlaubt, was das Wohlbefinden verbessert und aus dem Schlafzimmer einen Rückzugsort schafft, in dem man sich gern aufhält und der Erholung schenkt.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin