Sonntag, 18. November 2018

Thousand Oaks in Kalifornien: 12 Tote bei Schießerei in Bar

8. November 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Weltgeschehen

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Thousand Oaks  – Ein Mann durch Schüsse zwölf Menschen getötet und weitere verletzt, die in einer Bar feierten.

In der „Borderline Bar & Grill“ in der Stadt Thousand Oaks, die sich etwa 65 Kilometer nordwestlich von Los Angeles befindet, waren etwa 100 Menschen, darunter viele College-Studenten, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Einer der Toten sei ein Polizist, der zum Tatort geeilt war, so die Polizei weiter.

Der inzwischen identifizierte 28-jährige Täter sei später in der Bar tot aufgefunden worden, so die Beamten. Man habe derzeit noch kein Tatmotiv, so die Polizei weiter.

Der Täter hatte US-Medienberichten zufolge gegen 23:20 Uhr Ortszeit (8:20 Uhr deutscher Zeit) in der Lokalität mit einer halbautomatischen Waffe das Feuer eröffnet. Dabei soll er etwa 30 Schüsse abgegeben haben.

Außerdem zündete er möglicherweise auch eine Rauchbombe, wie US-Medien berichteten. Weitere Man habe derzeit noch kein Tatmotiv, so die Polizei weiter.

(dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin