Freitag, 30. Oktober 2020

Thomas Hitschler: Dialogtour der SPD-Bundestagsfraktion macht am 25. September Station in Landau

Prominente Verstärkung aus Berlin

22. September 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Politik regional

Landauer Rathausplatz
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Die Dialogtour der SPD-Bundestagsfraktion macht am Freitag, 25. September Station in Landau.

Unter dem Motto „Gekommen, um zu hören“ wird sie von 10 bis 11.30 Uhr auf dem Marktplatz für die großen und kleinen Anliegen der  Bürger da sein.

Das teilt der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD), der vor Ort dabei sein wird. Prominente Verstärkung aus Berlin wird es auch geben.

Denn auf dem Landauer Marktplatz ebenfalls mit dabei sein wird der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Carsten Schneider.

„Wir hören den Menschen zu. Wir möchten von ihnen erfahren, was wir im Deutschen Bundestag tun können, um das Leben der Menschen ganz konkret verbessern zu können“, erklärt Hitschler die Dialogtour seiner SPD-Bundestagsfraktion.

Zudem gehe es darum, über die Arbeit der Fraktion im Bundestag zu informieren. „Wir haben bereits viel erreicht, wie zum Beispiel bessere Bedingungen in der Pflege, höhere Investitionen in die Ausstattung unserer Schulen oder das Gute-Kita-Gesetz“, so Hitschler.

Und auch für die Zukunft habe man noch viel vor: beispielsweise eine faire Grundrente aus Respekt vor einem Leben voller Arbeit, mehr Wohnungen zu bezahlbaren Mieten und das Klimaschutzgesetz.

„Es bleibt noch viel zu tun, gerade was die gleichwertigen Lebensverhältnisse in den Städten und auf dem Land betrifft“, betont der Hainfelder. Mit ihrem Tourbus lade die SPD-Bundestagsfraktion alle Interessierten herzlich dazu ein, ins Gespräch zu kommen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin