Thomas Hitschler auf Platz 3 der pfälzischen SPD

24. April 2013 | Kategorie: Politik regional

SPD-Bundestagskandidat Thomas Hitschler. Foto: Licht

Der Regionalverband der pfälzischen SPD hat auf einem Parteitag am 20. April seine Nominierungsliste für die Bundestagswahlen beschlossen.

Der Regionalverband der pfälzischen SPD hat auf einem Parteitag am 20. April seine Nominierungsliste für die Bundestagswahlen beschlossen. Thomas Hitschler wurde von den Delegierten dabei auf den dritten Platz gewählt. Hitschler erzielte von 174 abgegebenen Stimmen 154 Ja-Stimmen.

Aus den Nominierungslisten der drei rheinland-pfälzischen Regionalverbände wird nun der Vorschlag für die Landesliste erstellt, über die der Landesparteitag am kommenden Samstag entscheidet. Über Landesliste wird festgelegt, welche Kandidaten bei den Wahlen über die Zweitstimmen in den Bundestag einziehen.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin