Mittwoch, 04. August 2021

Thomas Gebhart: Keine Grenzschließung zu Frankreich

16. Oktober 2020 | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Landau, Politik regional

Die Abgeordneten Anne Sander, Frédéric Reiss, Christine Schneider, Thomas Gebhart am 8. Mai in Scheibenhard(t) bei einem Statement gegen Grenzschließungen und für die deutsch-französische Freundschaft.
Foto (Archiv):Pfalz-Express

Südpfalz – Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart (CDU) hat sich klar gegen eine Schließung der Grenze zu Frankreich ausgesprochen.

„Eine solche Grenzschließung ist seitens der Bundesregierung auch nicht geplant“, stellt Gebhart klar.

„Wir haben im Frühjahr erlebt, dass Grenzschließungen erhebliche Probleme verursachen. Meines Erachtens wäre eine Grenzschließung nicht das richtige Mittel, um auf die gestiegenen Fallzahlen zu reagieren. Das ist eine der Lehren aus der Situation im Frühjahr.“

Hintergrund

Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen und der Einstufung der Grenzregion Grand-Est als Risikogebiet kursieren derzeit Gerüchte über mögliche Grenzschließungen zu Frankreich.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin