Mittwoch, 16. Oktober 2019

Tausende demonstrieren für bezahlbare Mieten

10. November 2012 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Hohe Mieten: Regulation über den Staat? (Foto: dts Nacherichtenagentur)

Hamburg – In mehreren deutschen Städten sind heute tausende Bürger für bezahlbare Mieten auf die Straße gegangen.

In Hamburg nahmen rund 2.800 Menschen an der Demonstration eines Protestbündnisses unter dem Motto „Schlaflos in Hamburg – Mietenwahnsinn stoppen“ teil. Unter dem Motto „Keine Rendite mit der Miete“ gingen in Berlin 450 Menschen auf die Straße, in Freiburg protestierten 400 Menschen. Die Demonstranten fordern eine gesetzlich festgelegte Obergrenze für Mieten, die bei allen Neuvermietungen festgeschrieben werden soll. Außerdem soll die Besetzung leerstehender Gebäude legalisiert werden. Besonders Auszubildende, Studenten, Arbeitslose und sozial Benachteiligte könnten die steigenden Mieten kaum noch bezahlen, so die Kritiker. (dts Nachrichtenagentur)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin