Sonntag, 15. Dezember 2019

SÜW auf dem Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied

8. Juli 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Der Landkreis wird von einer Gruppe der Ortsgemeinde Edesheim „In 14 schlägt´s 13“ – 1300 Jahre Edesheim , vertreten.
Foto: Ahme

Neuwied/SÜW. Der diesjährige Rheinland-Pfalz-Tag findet vom 18. bis 20. Juli 2014 in Neuwied statt. Auch der Landkreis Südliche Weinstraße wird bei diesem bedeutenden Landesfest wieder mit dabei sein.

Die an den drei Tagen erwarteten 300.000  Besucher können sich auf fünf Musikbühnen, 14 Aktionsflächen mit vier weiteren Bühnen, mehrere Ausstellungen und Empfänge sowie eine Wassershow auf dem Rhein freuen.

Zum Mitmachen angeregt wird auf den Aktionsflächen Sport, Spiel und Freizeit in den Goethe-Anlagen/Rheinstraße. Auf der Marktstraße/Rheinstraße präsentieren sich die Selbsthilfeorganisationen und auf der Luisenstraße die Feuerwehr, Polizei, THW, Bundespolizei und Zoll. Beim „Markt der Städte und Landkreise“ werden die Bürstenbinder aus Ramberg den Landkreis Südliche Weinstraße repräsentieren.

Der Verein Südliche Weinstraße wird die touristischen Angebote von Radfahren, über Wandern, Wein und Genuss bis zum Trekking präsentieren.

Am Sonntag, 20. Juli 2014 wird auf rund zweieinhalb Kilometern Länge ab 13 Uhr der große Festzug durch die Neuwieder Innenstadt laufen. Der Landkreis wird von einer Gruppe der Ortsgemeinde Edesheim „In 14 schlägt´s 13“ – 1300 Jahre Edesheim vertreten. Der Festzug wird vom SWR-Fernsehen live in der Zeit von 13.00 bis 16.30 Uhr übertragen. (kv-süw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin