Sonntag, 09. August 2020

Stadt Landau und Landauer SPD trauern um Günther Lintz: Langjähriger Mörzheimer Ortsvorsteher ist tot

15. Juni 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Leute-Regional, Politik regional

Günther Lintz mit dem Vorsitzenden des SPD Regionalverbands Pfalz Alexander Schweitzer (r.) und SPD Ortsvereinsvorsitzenden Prof. Dr. Hannes Kopf.
Foto: privat

Landau-Mörzheim. Am 7. Juni 2020 starb der langjährige Mörzheimer Ortsvorsteher Günther Lintz im Alter von 93 Jahren.

Der Winzermeister war von 1956 bis 1994 ohne Unterbrechung in kommunalen Ehrenämtern für seine Heimatgemeinde Mörzheim aktiv – als Gemeinderats- bzw. Ortsbeiratsmitglied, Ortsbeigeordneter und Ortsvorsteher.

Dieses Amt versah er – nach der Eingemeindung Mörzheims von 1976 bis 1994. Günther Lintz führte nach seinem Ausscheiden als Ortsvorsteher den SPD Ortsverein bis 1996. Er war stets im Sinne der deutsch-französischen Freundschaft engagiert, fungierte als Vorsitzender des deutsch-französischen Komitees. Mörzheim unterhielt eine Freundschaft zum 2. Art. Regiment Landau (über 30 Jahre – bis zum Abzug der Franzosen).

Für sein Engagement wurde er mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette, dem Ehrenring der Stadt Landau und der Landesehrennadel ausgezeichnet.

SPD Stadtverbandsvorsitzender Florian Maier: „Günther hat sich während seiner langen Mitgliedschaft in besonderer Weise um die Sozialdemokratie in unserer Stadt verdient gemacht. Dies wurde mit der Verleihung der Willy-Brandt-Medaille – der höchsten Auszeichnung unserer Partei – an seinem 90. Geburtstag im Jahr 2016 gewürdigt.“

SPD Ortsvereinsvorsitzender Prof. Dr. Hannes Kopf: „Günther Lintz war ein Kommunalpolitiker mit Herzblut. Seine Tür stand stets offen. Er war Ratgeber, Vermittler und Entscheider. Ein ganz feiner Mensch, voller Humor und Lebensfreude. Günther setze auf die Jugend – er traute ihr Verantwortung zu. Er unterstütze maßgeblich meine Kandidatur zum Landauer Stadtrat 1994 – ich war damals noch Schüler und stand kurz vor dem Abitur. Am Festakt 90 Jahre SPD Mörzheim im vergangenen Jahr (mit Kurt Beck Ministerpräsident a.D.) hat Günther mit großer Freude teilgenommen – er kannte die Gründer unseres Ortsvereins noch persönlich!“

Landauer Stadtspitze trauert

Günther Lintz hat sich über viele Jahre für Mörzheim eingesetzt und an maßgeblicher Stelle zur Entwicklung seines Heimatdorfs beigetragen“, betont die Landauer Stadtspitze um Oberbürgermeister Thomas Hirsch.

Um sein beispielhaftes Engagement gebührend zu ehren, wurde Günther Lintz im Jahr 1982 der Ehrenring der Stadt Landau verliehen. Außerdem wurde er mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette und der Landesehrennadel ausgezeichnet.

„Mit Günther Lintz verlieren wir eine außergewöhnliche Persönlichkeit, deren Tod im Stadtdorf Mörzheim wie auch in der gesamten Stadt Landau eine große Lücke hinterlässt“, so der Stadtchef. Die Stadt Landau ist in Gedanken bei den Angehörigen und wird dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.“

Die Stadt Landau trauert um den langjährigen Ortsvorsteher Mörzheims, Günther Lintz.
Quelle: Stadt Landau

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin