Freitag, 12. April 2024

Spuckattacke auf Polizeibeamte: Während der Flucht fünf Autos beschädigt

30. Januar 2021 | Kategorie: Landau

Symbolbild: Pfalz-Express

Landau-Queichheim. Eine randalierende Person in einem Haus in der Queichheimer Ortsmitte brachte am Freitagabend die Polizei Landau auf den Plan.

Gemeldet wurde der 34 Jahre alte Landauer von einem anderen Hausbewohner: Der Mann verhalte sich aggressiv und lasse sich nicht mehr beruhigen.

Bei Eintreffen der Polizeibeamten war der Randalierer geflüchtet. In Höhe der Queichheimer Hauptstraße konnte er jedoch geschnappt und in Gewahrsam genommen werden. Da er zuvor versucht hatte, Polizeibeamte anzuspucken, wurde der Einsatz des Tasers angedroht. Während der Flucht beschädigte der Mann zudem fünf geparkte Fahrzeuge.

Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte und Sachbeschädigung.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen