Mittwoch, 18. Mai 2022

Sportlerehrung beim Neujahrsempfang in Kandel: Verleihung der Sportehrenplakette 2015

12. Januar 2016 | Kategorie: Kreis Germersheim, Sport Regional
Jede Menge Sportler wurden für ihre besonderen Leistungen geehrt.

Jede Menge Sportler wurden für ihre besonderen Leistungen geehrt.

Kandel – Am Neujahrsempfangs ehrten Stadtbürgermeister Günther Tielebörger und die beiden beigeordneten Gudrun Lind und Monika Schmerbeck traditionsgemäß Sportler, die im Jahr 2015 hervorragende Leistungen erbracht haben.

Die Sportehrenplakette in Gold wurde einmal verliehen an:
 
Uschi Esser vom Schützenverein Steinweiler wurde Landesmeisterin mit der Luftpistole Auflage Seniorinnen C mit 292 von 300 Ringen (neuer Pfalzrekord )
Am vergangenen Wochenende in Hannover wurde sie Deutsche Meisterin in der gleichen Disziplin mit 291 von 300 Ringen.

Die Sportehrenplakette in Silber wurde zweimal verliehen an:

Michael Quenzer vom Bogensportverein Kandel hat den 1. Platz bei der Landesmeisterschaft DBSV im Sommer in der Disziplin Ü45 Jagdbogen errungen.

Heinz Müller vom Skat-Club Bienwald-Buben Kandel belegte im Jahre 2015 bei den Pfalzmeisterschaften unter 52 Teilnehmern den 4.Platz.
Bei den Südwestmeisterschaften (RheinlandPfalz-Saarland und Hessen) wurde er unter 62 Teilnehmern  Südwestdeutscher Meister und qualifizierte sich somit zur Deutschen Meisterschaft in Ulm. Dort belegte er den 16.Platz unter 116 Teilnehmern.

Die Sportehrenplakette in Bronze wurde zweimal verliehen an:

Christian Flügel vom TSV 1886 Kandel (Leichtathletik) wurde Pfalzmeister der Männer im 10 Kilometer Straßenlauf und Pfalzmeister der Männer Mannschaftswertung im 10 Kilometer Straßenlauf.

Valeria Schmitt vom TSV 1886 Kandel (Leichtathletik) wurde Pfalzmeisterin der W 15 im Vierkampf.

Die verschiedenen  Mannschaftspokale wurden  verliehen an:

An die Sportler des TSV 1886 Kandel e.V. (Leichtathletik) gingen drei Pokale:

Philipp Wagner, Patrick Voigt und Christian Flügel belegten den 1. Platz der Pfalzmeisterschaften der Männer Mannschaftswertung im 10 km Straßenlauf.

Roland Knöhr, Thomas Dambach und Markus Wagner belegten den 1. Platz der Pfalzmeisterschaften der M 50 / M 55 Mannschaftswertung im 10 km Straßenlauf.

Gaby Kling, Pia Winkelblech und Ursula Wagner belegten den 1. Platz der Pfalzmeisterschaften der W 40 / W 45 Mannschaftswertung im 10 km Straßenlauf.

 An den Tennisverein Kandel ging der nächste Mannschaftspokal:

Die Damen 50, Dr. Angela Gabriel, Brunhilde Hehr, Sabine Ill, Rosemarie Kuntz, Monika Reißig, Hedi Röther und Erika Schmidt haben in der Medenrunde 2015 sämtliche Spiele gewonnen und sind damit Meister der Pfalzliga in Ihrer Altersklasse, gleichzeitig schafften sie damit den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse in die „Verbandsliga Rheinland-Pfalz“.

Erstmals seit bestehen des TC Kandel spielt dann eine Damenmannschaft in dieser hohen Spielklasse.

Ein weiterer Mannschaftspokal ging an den Bogensportverein Kandel 1996 e.V:

Manfred Kissel, Gerhard Klein und Michael Quenzer belegten den 1. Platz bei der Landesmeisterschaft DBSV Winter Halle in Annweiler in der Disziplin Bögen ohne Visier.

Mit Sonderehrungen wurden  Sportler geehrt die in 2015 hervorragende Leistungen erbracht haben und bereits im Besitz einer Sportehrenplakette sind:

TSV Kandel

Pia Winkelblech belegte den 6. Platz bei den Senioren-Weltmeisterschaften der W 40 im 10.000 m Lauf, wurde Pfalzmeisterin der W 40 im 10 km Straßenlauf und Pfalzmeisterin der W 40 / W 45 Mannschaftswertung im 10 km Straßenlauf.

Ursula Wagner wurde Pfalzmeisterin der W 45 im 10 km Straßenlauf und Pfalzmeisterin der W 40 / W 45 Mannschaftswertung im 10 km Straßenlauf.

Michael Ohler wurde Pfalzmeister der M 45 im 5.000 m Lauf.

Xaver Schmitt wurde Pfalzmeister der M 45 im Kugelstoßen.

Bogensportverein Kandel

Hubertus Krumm hat bei der Deutschen Meisterschaft DSBV im Winter in der Halle in der Altersklasse Ü45 Compound einen 3. Platz errungen.

Tim Zöller hat bei der Landesmeisterschaft DBSV im Winter in der Halle in der Disziplin U 17 Recurve einen 1. Platz errungen.

Felix Quenzer hat bei der Landesmeisterschaft DBSV im Sommer und im Winter (in der Halle) in der Disziplin U 17 Compound einen 1. Platz errungen.

Tim Quenzer hat bei der Landesmeisterschaft DBSV im Sommer und im Winter (in der Halle) in der Disziplin U14 Langbogen einen 1. Platz errungen.

Manfred Kissel hat bei der Landesmeisterschaft DBSV im Winter im der Disziplin Blankbogen einen 1. Platz errungen.

Dominik Koch hat bei der Landesmeisterschaft DSB im Winter in der Halle in der Disziplin Schüler C Recurve einen 1. Platz errungen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen