Mittwoch, 12. August 2020

SPD-Ortsverein Wörth macht in Klausur Vorschläge für Umgestaltung der Ottstraße

11. Juli 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

Metin Istanbullu.
Foto: v. privat

Wörth – Fahrradstraße mit Erlaubnis für Autofahrer – so soll es in der Ottstraße im alten Ortsteil von Wörth in Zukunft heißen.

Dazu sollen Sitzgelegenheiten unter Bäumen, Freiflächen für Geschäfte und Gastronomie kommen. Die Parkplätze in der Straße sollen reduziert, die Parkflächen auf städtischen Grundstücken vergrößert werden.

Das waren die wichtigsten Vorgaben bei der Klausurtagung des SPD-Ortsvereins, nachdem der in der Stadtratssitzung vom 19. Mai vorgestellte Plan Anlass zu Diskussionen gegeben und die Aufforderung an die Parteien zur Folge hatte, sich darüber Gedanken zu machen.

Weiterhin sollten in der Ottstraße selbst Kurzzeitparkplätze dort angeboten werden, wo es notwendig oder erforderlich ist sowie Parkplätze für Menschen mit Einschränkungen, so die SPD. Bäume und Grünflächen sollen den Straßenverkehr strukturieren, Fahrradparkplätze mit Ladestationen ausgewiesen werden.

Der SPD-Ortsverein hat noch weitere Gestaltungsvorschläge und Anregungen zum vorgegebenen Planentwurf erarbeitet, die alle an die Bauabteilung der Stadt und an das Planungsbüro weitergeleitet werden sollen. Dann sollen dem Arbeitskreis „Altortrahmenplan“ zur Sitzung am 20. Juli überarbeitete Entwürfe zur Diskussion vorgelegt werden – so sieht es der Vorsitzende des Ortsvereins Metin Istanbullu vor.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin