Sonntag, 31. Mai 2020

Spaß beim Kinderfasching in der „Kuhrder“ Turnhalle

2. Februar 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

V.li.: Alois Hellmann, der Gäsemälger Steffen II. und Ortsbürgermeister Roland Eiswirth mit einer kleinen „Gäs“.
Fotos: v. privat

Kuhardt – Mit einem bunten Programm von Darbietungen begeisterte der Musikverein „Lyra“ Kuhardt bei seiner diesjährigen Faschingsveranstaltung in der Schulturnhalle die „kleinen Fasenachter“. Sie waren die großen Gewinner der einzelnen Spiele und wurden am Ende dafür belohnt.

Bei der Eröffnung sorgte die „Kuhrder Nationalhymne“ „Alle Kuhrder Jäiger, alle Kuhrder Jäiger…“ und eine „Polonaise Blankenese“ gleich für die richtige Stimmung.

Erheitert war die Narrenschar von den Darbietungen der Tanzgruppen „Tanzmäuse“ und „Superhelden“ des Musikvereins „Lyra“ Kuhardt, die mit ihren einstudierten Tänzen ihr Können bewiesen. Die Tanzmädchen hatten die Wintermonate für eifriges Training genutzt, unterstützt von ihren Trainerinnen Denise Stibig und Joanne Stibig und den Betreuerinnen Yvonne Bouchè und Jutta Boltz.

Vereinsvorsitzender Alois Hellmann begrüßte zudem den Kurder Gäsemälger „Steffen der Zweite“ sowie Ortschef Roland Eiswirth in der zum Spaßtempel umfunktionierten Schulturnhalle.

„Der Verein dankt all den Besuchern, die zu dem geselligen Nachmittag gekommen waren“, so die Organisatoren. „Besonderer Dank gilt allen Kuchenspendern und Helfern, die durch ihren Einsatz zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.“   (oh)

Buntes Treiben in der Schulturnhalle.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin