Dienstag, 10. Dezember 2019

So glänzt man beim ersten Date mit Originalität

30. Juli 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Familie, Freizeit & Hobby, Ratgeber, Sonstiges

Quelle: red

Mit dem ersten Date steht und fällt der weitere Verlauf einer neuen Bekanntschaft. Kommt es zu einem zweiten und vielleicht dritten Date oder wird schon beim ersten Mal frühzeitig die Flucht angetreten?

Die halbe Miete lässt sich schon mit einer ausgefallenen Idee für dieses besondere Treffen gewinnen. Stimmt dazu auch noch die Chemie, gibt es trotzdem noch Dinge, die es zu beachten gilt. Hier geht es aber zunächst um den ersten Schritt: ein aufregendes und ausgefallenes erste Date.

Grundsätzliches vorab

Starten sollte das erste Date an einem öffentlichen Ort, etwa in einem Park, vor einem Café oder an einem anderen Platz. So kann sich erst einmal etwas unterhalten und herausgefunden werden, ob gleiche Interessen bestehen. Danach fällt es leichter, abzuschätzen, was genau unternommen werden soll. Außerdem empfiehlt es sich, ein Date mit mehreren Anlaufstationen zu planen. Ein erlebnisreicher Tag mit viel Action bleibt eher in Erinnerung als ein einfaches Treffen im Café oder Restaurant.

Das wichtigste beim ersten Date ist aber immer, dass der Wohlfühlfaktor für beide Seiten stimmt. Ansonsten ist es auch unwahrscheinlicher, mit dem eigenen Charme zu punkten, da das verminderte Selbstbewusstsein im Weg steht. Sollte das Date ein voller Erfolg und die Beteiligten über alle Maßen begeistert sein, sollte es in der Zeit nach dem Date aber nicht mit den Gefühlsgeständnissen übertrieben werden, wie lovingpenguin.com rät.

Quelle: red

Actionreich in das Herz des Gegenübers

Action auf einem Date bedeutet nicht unbedingt, dass es direkt eine Verabredung zu einem Fallschirm- oder Bungeesprung sein muss. Eine Fahrradtour mit verschiedenen geplanten Haltestellen reicht auch schon aus, um einem ansonsten eher angestaubt wirkenden Date etwas Spannung einzuhauchen. Denkbar sind auch andere Unternehmungen, wie etwa eine Bootstour mit dem Tretboot und anschließendem Picknick. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos: Mit viel Fantasie kann auf diese Weise dem Gegenüber direkt der Eindruck von Unternehmenslust und Kreativität vermittelt werden.

Kunst und Kultur kommen gut bei ersten Dates an

Mit Bildung kann bei ersten Dates auch gut gepunktet werden. Ein Besuch im Museum oder in einer Ausstellung ist eine interessante Beschäftigung, die viel Gesprächsstoff bietet und nicht an das Wetter gebunden ist. Außerdem ist die Auswahl an kulturellen Möglichkeiten oft sehr vielseitig und bietet zusätzlich die Gelegenheit, neben Charme ebenfalls mit Wissen zu punkten.

Mit Alkohol die Gespräche auflockern

Der Titel dieses Abschnitts mag etwas platt wirken, aber er ist nicht so gemeint, wie man als erstes assoziieren mag. Besteht die Möglichkeit, in der Nähe eine Brauerei oder ein Weingut zu besichtigen, ist das durchaus eine Überlegung für das erste Date wert. Eine Besichtigung mit anschließender Verkostung verbindet den Reiz von Action und Bildung. Gleichzeitig lockert der Alkohol zusätzlich die Zungen, aber man bekommt in der Regel nicht die Gelegenheit, zu viel zu trinken, sodass es unangenehm endet.

Quelle: red

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin