Sonntag, 21. Juli 2024

Slam Poetry – Bühnenpoesie junger Dichter im Literamat

19. Januar 2014 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Kultur

Junge Literaten des OHG Landau sind mit ihrer Art des Poetry Slams im Literamat in Queichhambach vertreten.
Foto: red

Queichhambach. Nach ihrem fulminanten Slam-Poetry-Auftritt beim 1. Pfälzischen Poetenfest 2013 in der „Kulturscheune im Bachstelznest“ besteht die Möglichkeit, die Texte der jungen Dichter nachzulesen.

Sie wurden von Frau Gertraude Ungerer (Frankenthal) künstlerisch gestaltet und in ansprechende Literetten verpackt und können aus dem Literamat am Ortsausgang Queichhambach gezogen werden.

Im neuen Schacht „Slam Poetry“ sind vertreten: Julika Schultz, Alice Nägle, Magdalena Dauber, Lucas-Maximilian Pfeiffer, Moritz Pfeiffer, alle Schüler am Otto-Hahn-Gymnasium Landau, sowie Alexander Geiger (Landau) und Natascha Huber (Frankenthal). (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen