Sonntag, 15. September 2019

Schweigen-Rechtenbach: Grundstück in Brand gesetzt?

17. März 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Sujetbild pfalz-express.de

Sujetbild pfalz-express.de

Schweigen-Rechtenbach – Feuerwehreinsatz in der Gemarkung Schweigen-Rechtenbach: Am 15. März brannte eine umzäunte Grünfläche entlang der L 546 von Schweigen-Rechtenbach in Richtung Schweighofen.

Dort war aus bisher ungeklärter Ursache der Schilf- und Heckenbewuchs in Brand geraten.

Die Feuerwehr Schweigen-Rechtenbach, die mit einem Löschfahrzeug und drei Einsatzkräften vor Ort war, konnte den Brand schnell löschen. Der entstandene Sachschaden an der Umzäunung wird mit etwa 1.000 Euro beziffert.

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin