Donnerstag, 04. Juni 2020

Schon wieder Raubüberfall auf eine Landauer Spielhalle

28. Juli 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Foto: www.pfalz-express.de

Foto: www.pfalz-express.de

Landau. Schon wieder war eine Spielhalle in der Zeppelinstraße Schauplatz eines Raubüberfalls.

Ein männlicher Täter ging nach Betreten auf die Mitarbeiterin der Spielhalle zu und sprühte ihr Pfefferspray ins Gesicht, sodass sie wehrlos zu Boden ging und den Kassenbereich freigeben musste.

Der unbekannte Täter entnahm daraufhin aus der Kasse Scheingeld in Höhe von mehreren hundert Euro und flüchtete aus der Spielhalle, in der sich zu diesem Zeitpunkt keine weiteren Personen befanden.

Fluchtmittel und -richtung des Täters sind unbekannt. Vor vier Tagen wurde auf dieselbe Spielhalle bereits schon einmal ein Raubüberfall verübt. Ob es sich um denselben Täter gehandelt hat, ist derzeit nicht bekannt.

Er wird wie folgt beschrieben: 170-175 cm groß, kräftig gebaut, er trug einen schwarzen Kapuzenpulli (übergezogene Kapuze) mit schwarzer Kleidung darunter sowie eine schwarze Hose.

Hinweise zu den Taten erbittet die Polizei Landau unter der Telefonnummer 06341/2870 oder kilandau@polizei.rlp.de (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin