Sonntag, 22. September 2019

Scholz bewirbt sich mit Klara Geywitz um SPD-Vorsitz

20. August 2019 | 1 Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik
Olaf Scholz

Olaf Scholz
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) kandidiert laut eines Medienberichts mit der brandenburgischen SPD-Politikerin Klara Geywitz für den SPD-Vorsitz.

Der stellvertretende Parteivorsitzende habe sich für eine Kandidatur mit der ostdeutschen Sozialdemokratin entschieden, berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf Parteikreise. Geywitz gilt innerhalb der SPD als Pragmatikerin.

Sie ist seit 2004 Abgeordnete im Brandenburger Landtag, bei der Landtagswahl am 1. September tritt sie für den Wahlkreis Potsdam an. Von 2013 bis 2017 war sie Generalsekretärin der Brandenburger SPD. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Scholz bewirbt sich mit Klara Geywitz um SPD-Vorsitz"

  1. peter sagt:

    Als bekennender SPD-Hasser wünsche ich mir, dass Stegner mit seiner Alibi-Frau die Wahl gewinnt. Das wäre wirklich ein Traum.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin