Mittwoch, 08. Dezember 2021

Rülzheim: ITK zeichnet Studenten aus

22. Mai 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim

Rülzheim – Zum fünften Mal hat ITK Engineering Studenten für ihre hervorragenden Abschluss- und Projektarbeiten ausgezeichnet.

Mit dem Preis würdigt das Hightech-Unternehmen den Beitrag, den Hochschulen und Studierende für aktuelle technologische Entwicklungen leisten.

42 Studenten von 24 Hochschulen nahmen den ITK Student Award 2017 entgegen. Im Rahmen von spannenden Vorträgen und einem exklusiven Fahrtraining im AUDI driving experience center in Neuburg an der Donau konnten sich die Studenten mit den erfahrenen Ingenieuren von ITK austauschen.

„Herzblut, Perspektivenwechsel, Anstrengung – die Mühen des Einzelnen sollen sich lohnen. Unsere Wertschätzung möchten wir nicht nur gegenüber unseren bestehenden Mitarbeitern ausdrücken, sondern auch gegenüber jenen, die die Innovationen von morgen mitgestalten – den Studierenden“, sagt Michael Englert, Gründer und Geschäftsführer von ITK Engineering.

In diesem Jahr wartete neben Vorträgen von ITK-Mitarbeitern ein spannendes „Meet & Greet“ mit dem ehemaligen Rennfahrer Frank Biela auf die Student Award-Preisträger. Bei einem exklusiven Fahrtraining konnten sie das Off-Road-Gelände, den Unfallsimulator, die bewässerte Dynamikstrecke sowie den Handling-Parcours des AUDI driving experience centers testen. Als besondere Überraschung hatten drei Studenten die Gelegenheit als Beifahrer mitzuerleben, wie es sich anfühlt, mit einem Rennfahrer die Teststrecke zu bestreiten.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin