Montag, 15. Juli 2024

Römerfest im Vicus Eisenberg am 6. und 7. Juli: Ein lebendiges antikes Dorf erwartet Besucher

26. Juni 2024 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim, Südwestpfalz und Westpfalz, Veranstaltungen, Veranstaltungstipps

Römischer Soldat in den Überresten eines römischen Hauses.
Foto: ©Stephan-Dinges / über Förderverein Vicus Eisenberg e.V.

Eisenberg – Der Förderverein Vicus Eisenberg e.V. lädt am 6. und 7. Juli 2024 zum Römerfest ein. Am Samstag von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr verwandelt sich der römische Vicus Eisenberg in ein lebendiges antikes Dorf.

Besucher können antikes Handwerk hautnah erleben: Experten demonstrieren Bronzeguss, Ziselierung, Eisenverarbeitung sowie die Herstellung römischer Lampen (nur samstags) und den Betrieb eines Rennofens. Diese faszinierenden Vorführungen bieten einzigartige Einblicke in die Techniken und das Leben der Römer.

Für Familien und junge Geschichtsbegeisterte gibt es besondere Highlights. Ein Bogenschütze präsentiert seine historische Ausrüstung und lädt Groß und Klein zum Bogenschießen ein. Zudem kann römische Kleidung entdeckt, anprobiert und so die Zeit der Römer nachempfunden werden. Sonntags bietet eine Spielstation mit römischem Playmobil zusätzlichen Spaß.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Lukullische Köstlichkeiten wie lukanische Bratwürste oder Moretum, frisches Brot aus den rekonstruierten Römeröfen, kalte Getränke sowie Kaffee und Kuchen stehen bereit.

Diese Veranstaltung bietet die Gelegenheit, Geschichte in der Pfalz lebendig zu erleben und einen unvergesslichen Tag im Vicus Eisenberg zu verbringen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen