Freitag, 02. Dezember 2022

Realschule plus Bellheim: Lernfördernde grüne Klassenzimmer – Erstmaliges Projekt

28. September 2022 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto über A. Gadinger

Bellheim – Zu Beginn des Schuljahrs wurden in den beiden neuen fünften Klassen der Realschule plus im Rahmen eines erstmals an der Schule durchgeführten Projekts die  Schulsäle mit jeweils zwölf  Pflanzen ausgestattet.

Diese Maßnahme, die auch von den Klassenlehrerinnen Birgit Bernhart und Daniela Gadinger nachdrücklich unterstützt wird, diene nach Aussage der an der Schule tätige Sozialarbeiterin Andrea Riedel nicht nur der Verschönerung der Klassenräume. So habe es sich die Schulsozialarbeit es  zur Aufgabe gemacht, die positiven Eigenschaften von Pflanzen, wie beispielsweise die Verbesserung der Luftqualität, die Senkung des Lärmpegels sowie die Steigerung des Wohlbefindens und der Konzentrationsfähigkeit in die Räume zu den Schülerin zu holen.

Schulsozialarbeiterin Riedel, die auch gelernte Gärtnerin im Zierpflanzenbau ist, möchte den Fünftklässlern den Umgang mit Pflanzen, ihre botanischen Namen und ihre Eigenschaften näherbringen. So werde den Schülern auch die Pflege der Pflanzen erklärt und ihnen gleichzeitig die Verantwortung für das Gedeihen und Wachsen der Pflanzen übertragen. Andrea  Riedel: „In Zeiten von Klimawandel, Umweltschutz und Nachhaltigkeit dient dieses Projekt zur Sensibilisierung der Kinder an Umwelt und Natur.”

Schulleiterin Anette Weber ist von diesem erstmaligen Projekt begeistert. Es zeige erneut, dass Nachhaltigkeit an der Realschule plus groß geschrieben und der Schule am Herzen liege. (mg)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen