Sonntag, 05. Februar 2023

Realschule plus Bellheim: Muffins backen für Ukraine-Flüchtlinge

11. April 2022 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto über A. Gadinger

Bellheim – An der Realschule plus wurden in diesen Tagen die Schulpausen genutzt, um von Lehrkräften und Schülern selbstgebackene Muffins zu verkaufen.

Der Erlös dieser Aktion (einschließlich einer Spende des Fördervereins und einer Aktion der Schülervertretung am Valentinstag) in Höhe von insgesamt 310 Euro kommt Flüchtlingen aus der Ukraine zugute.

Die mit viel Phantasie, handwerklichem Können hergestellten und reichlich verzierten Backwaren fanden bei den Schülerinnen und Schülern reißenden Absatz. Darunter waren auch Muffins, die mit Lebensmittelfarben blau/gelb, den Farben der Ukraine, und mit kleinen Flaggen versehen waren.

Foto über A. Gadinger

Schulleiterin Anette Weber wies darauf hin, dass diese beispielhafte Aktion, auf die die Realschule plus zu Recht stolz sein dürfe, auf Initiative der Lehrerinnen  Nadja Krebs und  Monika Thomes sowie mit Unterstützung der Schulsprecherinnen Angelina Martin und Medea Bukia zustande kam.

Die Schule wollte damit ein weiteres Zeichen für den Frieden setzen. Weber weiter: „Auf dem Schulhof der Realschule plus beobachtet man in diesen Zeiten häufig Zeichen des Friedens, der Völkerverständigung und Integration, da hier ganz selbstverständlich Schüler mit russischer, ukrainischer und georgischer Migrationsgeschichte  und viele andere mehr, zusammenstehen, sich austauschen  und im Klassenraum gemeinsam lernen.“

Bei diesem Anblick, so Weber, wünsche man sich, dass so manch Erwachsener sich ein Beispiel an den Kindern nähme. Gleichzeitig dankte sie allen, die sich an dieser Hilfs- und Spendenaktion beteiligt hätten. (mg)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen