Sonntag, 28. November 2021

PVT – die Zukunft der Solarenergienutzung?

Veranstaltung der Initiative Südpfalz Energie am 28. Oktober im Queichtalmuseum

21. Oktober 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Veranstaltungstipps

Quelle: Initiative südpfalz energie

Offenbach. „Die Sonne schreibt uns keine Rechnung, weder für STROM noch für WÄRME“, so Franz Alt.

Hans Biehler, Energieberatung & Realisierung, berichtet beim Oktober-Stammtisch anhand von Beispielen über PVT-Module (Hybrid-Solar-Module), die sowohl das Licht als auch die Wärme der Sonne nutzen. Eine sehr interessante Kombination, die in Verbindung mit Wärmepumpen beachtliche Ergebnisse liefert.

Darüber hinaus zeigt der Energie-System-Experte, wie mit einem Planungs- und Beratungswerkzeug eine individuell, optimale Lösung für den Neu- oder Bestandsbau gefunden werden kann. Eine innovative, intelligente Haustechniksteuerung (Messen, Steuern, Regeln) bildet den Abschluss seines mit Spannung erwarteten Vortrags.

Zu der Veranstaltung sind alle Mitglieder und interessierte Bürger herzlich eingeladen.

Wann: Donnerstag, 28. Oktober um 18.30 Uhr
Wo: Offenbach/Queich, Hauptstraße 11, Queichtalmuseum

Thema: PVT – die Zukunft der Solarenergienutzung?

Referent: Hans Biehler, Energieberatung & Realisierung

Achtung: Es gilt die Corona-Regel 3G

„Unser öffentlicher Energie-Stammtisch findet an jedem 4. Donnerstag im Monat statt. Corona-bedingt organisieren wir den Stammtisch per Videokonferenz, zu dem alle Mitglieder und interessierte Bürger herzlich eingeladen sind“, so der Vorsitzende der Initiative Südpfalz Energie, Wolfgang Thiel.

Auf der Internetseite www.i-suedpfalz-energie.de können die Termine und andere Infos zur Energiewende und zum Klimaschutz in der Südpfalz eingesehen werden.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin