Donnerstag, 24. Oktober 2019

PS-Zweckertrag der Sparkasse: 85.740 Euro für Landauer Vereine

30. April 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Die 85.740 Euro, die am Montag übergeben wurden, sind in 57 Einzelspenden zwischen 1.000 und 5.000 Euro aufgeteilt. Die Höhe der Spendensummen orientiert sich an der Größe der Vereine und am Umfang der zu fördernden Projekte.
Foto: Sparkasse Südliche Weinstraße

Kreis Südliche Weinstraße – Der Oberbürgermeister und stellvertretende Verwaltungsratsvorsitzende der Sparkasse Südliche Weinstraße, Hans-Dieter Schlimmer, überreichte am Montagabend im Foyer der Zentrale der Sparkasse Südliche Weinstraße 85.740 Euro an 57 Vertreter Landauer Vereine. Insbesondere Vereine, die in diesem Jahr besondere Projekte verwirklichen möchten oder einen besonderen Anlass zum Feiern haben,durften sich über einen stattlichen Zuschuss für die Vereinskasse freuen.

„Geld zu spenden bereitet Freude. Noch mehr Freude bereitet es aber, danach zu beobachten, wie viele tolle Ideen hier in Landau damit verwirklicht werden“, freute sich der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Südliche Weinstraße, Reinhard Becker. „Ehrenamtliches Arbeiten ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich. Umso wertvoller ist die Arbeit, die Sie alle tagtäglich für den guten Zweck verrichten“, hob Reinhard Becker in seinem Grußwort hervor.

Auch Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer freute sich gemeinsam mit den diesjährigen Empfängern der Erlöse, die er als Kunstliebhaber gerne an Vereine mit Schwerpunkt Kunst überreichte: „Es ist in jedem Jahr ein Höhepunkt, zahlreiche Vereine, die ehrenamtlich in unserer Stadt tätig sind, mit einer kleinen ‘Finanzspritze‘ bei ihrer Arbeit und bei anstehenden Projekten zu unterstützen. Neben Institutionen aus dem kulturellen Bereich habe ich in diesem Jahr auch wieder einige Vereine bedacht, die in diesem Jahr anstehende Projekte umsetzen und sich sicherlich über finanzielle Unterstützung freuen.“

Rund 310.000 Euro sind im vergangenen Jahr bei der Sparkasse Südliche Weinstraße als Zweckertrag der Lotterie „PS-Sparen und Gewinnen“ zusammengekommen, die im Rahmen von insgesamt drei Veranstaltungen an Vereine und Institutionen aus der Stadt Edenkoben, der Stadt Landau und aus dem Landkreis Südliche Weinstraße übergeben werden. Möglich gemacht haben diese gesamte Summe die Besitzer der über 100.000 PS-Lose, die für jedes Los jeden Monat 5 Euro bezahlen.

4 Euro davon werden angespart, sodass sich der Sparbetrag Monat für Monat vergrößert. Der verbleibende Euro ist der Einsatz bei der Lotterie. Daraus wird ein kleiner Teil als Zweckertrag abgeführt, der dann für soziale, karitative, ökologische und kulturelle Zwecke im Geschäftsgebiet zur Verfügung gestellt wird. [ Wir sprechen südlich . ] heißt das bei der Sparkasse Südliche Weinstraße, die das gesellschaftliche Engagement jährlich mit über 1 Million Euro an Spenden und Sponsoring unterstützt. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin