Sonntag, 31. Mai 2020

PS-Sparen lohnt sich: Kenan Kartum gewinnt Audi Q2 bei der Zusatzauslosung

Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein-Haardt übergibt Schlüssel

15. Mai 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim, Wirtschaft in der Region

Sparkassenvorstandsvorsitzender Andreas Ott übergibt den Hauptgewinn an den glücklichen Gewinner (rechts).
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Bad Dürkheim. „Und sogar in meiner Lieblingsfarbe!“, freute sich Kenan Kartum aus Meckenheim über seinen tollen Gewinn, einen roten Audi Q2.

Seit zirka 30 Jahren nimmt Kartum jeden Monat mit 10 PS-Losen an den Auslosungen teil und konnte sich immer mal wieder über kleinere Gewinne freuen. Bei der Zusatzauslosung der rhienland-pfälzischen Sparkassen im März, war ihm das Glück besonders hold und bescherte ihm nun einen schicken Hauptgewinn im Wert von zirka 40.000 Euro.

„Die Überraschung für mich war sehr groß, damit hatte ich wirklich nicht gerechnet“, erzählt Kartum, der schon viele Jahre treuer Kunde bei der Sparkassen-Filiale in Mußbach ist und sich vom dortigen Leiter Björn Streib, der bei der Gewinnübergabe ebenfalls anwesend war,  auch bestens betreut sieht.

Die Auslieferung des Fahrzeuges hatte sich wegen der Einschränkungen durch die Covid-19-Pandemie etwas verzögert.
Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Rhein-Haardt, Andreas Ott, ließ es sich nicht nehmen, Kenan Kartum persönlich die Schlüssel zu überreichen und ihm gute Fahrt zu wünschen.

Selbstverständlich war das Auto schon zum Abholen bereit gemacht, sodass sich der glückliche Gewinner direkt nach der kleinen Feierstunde in der Bad Dürkheimer Hauptstelle der Sparkasse hinters Steuer setzen und los fahren konnte.

Bei der Zusatzauslosung freuten sich noch drei weitere PS-Sparer der Sparkasse Rhein-Haardt über Geldgewinne in Höhe von insgesamt 55.000 Euro.

„Sparen, gewinnen und Gutes tun“ ist das Motto von PS-Sparen

Die Sparkassen-Lotterie ist eine Kombination aus Sparen und der Verlosung attraktiver Bargeldpreise, bei der die Sparer gleichzeitig „Gutes“ tun. Die einzelnen Gewinne betragen monatlich bis zu 25.000 Euro. Zusätzlich wird jeden Monat ein Mini ONE verlost.

Bei der Sparkasse Rhein-Haardt nehmen PS-Sparer mit über 136 000 Losen an den monatlichen Ziehungen teil. In dem Gewinnjahr 2019 wurden rund 762.000 Euro an Gewinnen ausgeschüttet.

Von einem PS-Los im Wert von fünf Euro gehen vier Euro auf das Sparbuch des Losinhabers, lediglich ein Euro ist der eigentliche Loseinsatz. Davon dienen wiederum fünfundzwanzig Prozent, also 25 Cent, einem guten Zweck. Diesen Betrag schüttet die Sparkasse an gemeinnützige Einrichtungen in der Region aus.

Aus diesem PS-Spendenbetrag erhielten im Herbst 2019 alle Berufs- und Förderschulen im Geschäftsgebiet der Sparkasse Rhein-Haardt insgesamt 39.000 Euro für die Digitalisierung. Für die Lebenshilfe Neustadt und Bad Dürkheim sowie die Arbeiterwohlfahrt Neustadt und Haßloch wurden jeweils 10.000 Euro für die Anschaffung eines neuen Fahrzeuges gespendet.

Außerdem wurden alle Volkshochschulen der Region mit insgesamt 25.000 Euro Spenden bedacht. Des Weiteren feierten viele Vereine ein besonderes Jubiläum und erhielten hierfür eine Spende von jeweils 1.000 Euro.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin