Dienstag, 15. Oktober 2019

Piraten-Chef Schlömer gibt Amt auf

24. September 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik

Bernd Schlömer, Bundesvorsitzender der Piraten, gibt auf.
Foto: Tobias M. Eckrich/dts nachrichtenagentur

Berlin – Der Chef der Piratenpartei, Bernd Schlömer, gibt sein Amt auf und wird bei der nächsten Vorstandswahl im November nicht mehr antreten.

Das verkündete Schlömer auf dem Kurznachrichtendienst Twitter. „Es ist Zeit, frische Leute aufzufordern, Politik zu machen. Ich möchte einer notwendigen Profilierung nicht im Weg stehen“, sagte Schlömer. Er wolle zudem selbstständig entscheiden können zu gehen, so der Piraten-Chef weiter.

Zuletzt hatte Schlömer erklärt, erst im Oktober über seine Zukunft entscheiden zu wollen. Die Piraten hatten bei der Bundestagswahl den Einzug in das Parlament klar verpasst und waren auf 2,2 Prozent gekommen.  (red/dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin