Dienstag, 01. Dezember 2020

Pflanzaktion am Danziger Platz: In zwei Stunden 1100 Sträucher und Blumen gepflanzt!

1. Mai 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Nach getaner Arbeit sammelten sich die fleißigen Helfer zum Gruppenbild. Foto: red

 

Laune. Gute Laune, trotz widrigem Wetter, brachten rund 40 Unverdrossene am Samstag mit und packten kräftig an. Schließlich ging es darum, den Danziger Platz aufzumöbeln. Bepackt mit Spaten und Eimern engagierten sich viele große und kleine Helfer und pflanzten über 1100 Blumen, Sträucher und einen Feuerahorn.

„Ich hätte nicht geglaubt, dass wir so schnell sind“, erklärte Sabine Klein von der Grünflächenabteilung der Stadt. Die Aktion UNSER HORST hatte es sich zum Ziel gesetzt, innerhalb von zwei Stunden alle Pflanzen in den Boden zu kriegen. Tatsächlich konnte das letzte Grün kurz nach 12.00 Uhr eingepflanzt werden.

In zwei Stunden wurde richtig schwere Arbeit verrichtet und dem Platz ein neues Gesicht gegeben. Die jungen Pflanzen werden über Sommer einwachsen und mit der Zeit die quadratischen Beete ganz bedecken. Um den zentralen Sitzplatz wurden zu den gelb-grün gestreiften Yucca-Palmen noch Sonnenhüte, Salbei und Glockenblumen gepflanzt. Für die einzelnen Beete werden derzeit Patenschaften vergeben, so dass sich die Anwohner und Bürger der Hege und Pflege annehmen können.

Die Stimmung war gut – trotz einiger Regenschauer. Erstaunt waren die Erwachsenen, wie emsig selbst die Kleinsten waren und trotz ihrer kleinen Gerätschaften viel bewegen konnten.
Das ehemalige Stadtratsmitglied Herbert Ring war ebenso präsent wie das aktive Stadtratsmitglied Franco Casella, der neben seinem persönlichen Einsatz die Akteure mit Arbeitsutensilien des Kleingartenvereins versorgte.

Für das leibliche Wohl sorgte das Mehrgenerationenhaus. Sozialarbeiterin Dorothee Aksi nutzte die Pflanzpausen, um zusammen mit Ihren Helfern wärmende Getränke und Kekse zur Stärkung anzubieten.

Nachdem die Betonflächen im Vorfeld der Pflanzaktion mit dem Dampfstrahler gereinigt wurden, wird nun auch noch das Pflaster gesäubert. In den kommenden Tagen werden dann noch die maroden Holzauflagen der Bänke erneuert. Dann ist die Verjüngungskur des Danziger Platzes zunächst abgeschlossen.

Die Aktion UNSER HORST und die Stadtverwaltung Landau sind stolz auf das Geleistete. „Einzig der Brunnen läuft noch nicht“, so Bernhard Süß von der Aktion ‚Unser Horst‘. Dies ist eines der nächsten Ziele, die sich die Aktion UNSER HORST gesetzt hat. Sponsoren für diesen Kraftakt werden schon gesucht.(stadt-landau)

Bäume pflanzen macht Spaß. Foto: red

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin