Mittwoch, 14. April 2021

Ostereiverkauf zugunsten von Sterntaler – corona-konform und mit Abstand

7. März 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

Ein Bild aus vergangenen Tagen: Von Jahr zu Jahr wurden immer mehr Ostereier verkauft.
Foto (2017): v. privat

Germersheim – 2014 hat die Junge Union im Stadtverband Germersheim-Sondernheim den Ostereiverkauf ins Leben gerufen und so in den vergangenen Jahren über 3.600 Euro für das Kinderhospiz-Sterntaler zusammengetragen.

Wegen Corona konnten 2020 die traditionellen Verkaufsstände nicht durchgeführt werden und dennoch wurden über 2.500 Eier für den guten Zweck verkauft. „An diesen Erfolg wollen wir dieses Jahr erneut anknüpfen und meine Frau und ich organisieren die Aktion stellvertretend für den CDU- und JU-Stadtverband“, erklärt Thorsten Rheude. „Als zwei Personen aus einem Haushalt können wir einfach kurzfristiger auf die dann gültigen Verordnungen reagieren.“
Die Eier sind wie auch schon in den vergangenen Jahren vom Marktstand Schönung aus Erlenbach bei Kandel und sind zu 100 Prozent aus Freilandhaltung und von glücklichen Hühnern. Eier können in diesem Jahr bis zum 25.März vorbestellt werden und dann am 27. März in Sondernheim abgeholt werden. „Wer nicht abholen kann oder möchte, kann ab 30 Eiern einen Lieferservice in Germersheim und Sondernheim in Anspruch nehmen“, so Rheude weiter. Für 10 Eier werden 3,50 Euro abgerechnet, für 30 Eier 10 Euro.
Bestellungen werden unter kontakt@thorsten-rheude.de oder unter 07274/9738724 entgegen genommen.
Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin